Modell UNO 2019

Modell UNO 2019

Vom 25. bis 27.2.2019 fand die 10. Modell UNO Wien statt, bei der auch wieder einige TeilnehmerInnen aus dem SZU (Kristina Stanic, Sofia Touahria, Andrea Prissnitz, Artur Avetisyan) teilnahmen.

Die ersten beiden Tage diskutieren die TeilnehmerInnen in 9 Komitees zu aktuellen weltpolitischen Themen (Bevölkerungswachstum, nachhaltige Städte, Todesstrafe, Waffenhandel, Ausbeutung in der Textilindustrie, Freihandel, Jemen-Konflikt, Bildung für Mädchen, Klimaflüchtlinge). Gemeinsam mit ca. 120 weiteren Delegierten diskutierten unsere TeilnehmerInnen die Themen und erarbeiten zum Abschluss eine gemeinsame Resolution in ihrem Komitee.

Diese Ergebnisse wurden dann bei einer großen Abschlusskonferenz im Vienna International Centre vor den Augen des UNIS-Direktors Nesirky und der österreichischen Botschafterin Sellner präsentiert und abgestimmt. Nachdem Bundespräsident Van der Bellen in seiner Videobotschaft angemerkt hat, das Engagement der Jugendlichen als Anregung für die anstehenden UNO-Generalversammlung in New York mitzunehmen, wurden die Resolutionen auch der Botschafterin übergeben.

Bei der Abschlussveranstaltung im Wiener Rathaus wurden dann noch die besten Delegierten prämiert und Artur Avetisyan wurde in seinem Komitee zur Todesstrafe als „best speaker“ ausgezeichnet!

Die Videos zur Veranstaltung sind über diesem Youtube-Account der Modell UNO zu finden:

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code