OberMUN 2019

OberMUN 2019

Im Zeitraum vom 15. März 2019 bis zum 17. März 2019 hat sich uns die Möglichkeit geboten, bei dem OberMUN in Triest, Italien mitzumachen.

Frisch angekommen, wurden wir in einem Café im Zentrum gesättigt und durften die Stadt noch einmal besichtigen, bis wir dann zu unserer Gastfamilie gefahren sind, um uns frisch zu machen und die restlichen Delegierten in der Pizzeria Da Pino zu treffen.

Am nächsten Morgen haben wir mit der Gastfamilie gefrühstückt und los ging es zur Eröffnungszeremonie. Zwischen den „Sessions“ hatten wir unsere Coffee breaks in einer der berühmtesten Hotels in Triest, Hotel Savoy. Zu Mittag haben wir uns ins La Piadineria gesetzt und haben La Freschezza ( Tortilla Brot mit Thunfisch, frischkäse, geschmolzene Mozarella und Tomaten) gegessen.

Abends haben wir so oft wie möglich die bekanntesten Spezialitäten wie Pizza und Pasta gegessen. Anders als gewohnt hat es nicht geschmeckt, doch eine gewisse Qualität hat man herausgeschmeckt. Erfreulich war es immer wieder andere Freunde auf der Straße zu sehen, da die Stadt ziemlich klein ist.

Das OberMUN an sich besteht nur aus Formalitäten. Wir haben diese sehr ernst genommen und haben bei jeder Diskussion versucht im Interesse unserer Delegation zu sprechen.

Beitrag verfasst von: Sevgi Dogan, 3AK


Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code